CORONA-TESTS IN WIEN 1100.

FÜR PRIVATPERSONEN.

IHR LABOR 1100 bietet PCR- und Antikörper-Testungen auf das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2 an. Detaillierte Informationen zu den Corona-Tests, zur Terminreservierung sowie zu den mitzubringenden Unterlagen finden Sie hier:

IHR LABOR 1090, Währinge Straße 63,
Samstag 8.00 – 10.00 Uhr
Terminvereinbarung ist zwingend erforderlich
unter T: +43 1 408 31 31

PCR-Test

Mittels PCR-Test ist der direkte Virusnachweis von SARS-CoV-2 möglich. Er ist daher der einzige verlässliche Test, um eine akute Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nachzuweisen. Bei dieser Untersuchung wird Ihnen ein Rachen-Nasen-Abstrich abgenommen. Bitte beachten Sie, dass der direkte Virusnachweis mittels PCR immer nur eine Momentaufnahme ist.

Antikörper-Test

Mit dem Antikörper-Test gegen das Coronavirus kann die Immunität infolge einer Covid-19 Infektion bestimmt werden. Es dauert ca. 4 Wochen ab Auftreten der ersten Symptome, bis Antikörper ausgebildet sind. IHR LABOR bietet Ihnen einen verlässlichen CE-zertifizierten Antikörpertest (keinen Schnelltest!) an. Es wird hierfür eine Blutabnahme durchgeführt.

Wann macht ein Corona-Test Sinn?

Aus medizinischer Sicht ist eine PCR-Testung sinnvoll, wenn der Verdacht nahe liegt, sich mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 angesteckt zu haben. Insbesondere, wenn Sie Symptome wie Fieber, trockenen Husten oder Kurzatmigkeit haben und/oder wenn Sie Kontakt mit einer erkrankten Person, oder Personen aus Krisengebieten hatten. Es wird eine aktive Infektion festgestellt – auch bei (noch) symptomfreien Personen – und ermittelt, ob die getestete Person Virusträger ist.

Bei der Antikörpertestung ist nochmals zu betonen, dass dieser erst ca. 4 Wochen ab Auftreten der ersten Symptome durchgeführt werden sollte. Erst dann kann festgestellt werden, ob eine Covid-19 Infektion mit dem Coronavirus bereits durchgemacht wurde. Eine etwaige Immunität ist Gegenstand diverser Studien.

Stop

Bei Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion ist eine Testung nur am Standort IHR LABOR 1220 möglich. Kommen Sie bitte direkt zum gekennzeichneten Untersuchungscontainer am Parkplatz hinter dem IHR LABOR 1220 Gebäude.
Wir bitten Sie andere Personen zu schützen, Mundschutz zu tragen und das Laborgebäude nicht zu betreten!

Bei schweren Symptomen (wie hohes Fieber, Husten, Kurzatmigkeit) bleiben Sie bitte zuhause und rufen Sie die Hotline 1450 oder Ihren Hausarzt oder die Rettung 144 an und halten sich an die telefonischen Anweisungen.

Sonderregelungen

Wenn Sie einen PCR-Test für eine Operationsfreigabe benötigen und kein berechtigter Verdacht auf eine Covid-19 Infektion besteht, können Sie nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung an unseren IHR LABOR Standort kommen. Bitte bringen Sie zur Untersuchung die ärztliche Bestätigung über den Operationstermin mit. In diesem Fall gilt ein vergünstigter Sonderpreis.

Sollten Sie nur einen Antikörper-Test und keinen Rachen-Nasen-Abstrich wünschen und haben Sie keine Symptome, dann kommen Sie bitte während der Blutabnahmezeiten zur Blutabnahme an unseren IHR LABOR Standort. Eine Voranmeldung ist dafür nicht erfoderlich.

Untersuchungskosten

PCR-Test EUR 120,-
Antikörper-Test EUR 35,-

Nach Bezahlung erhalten Sie eine Rechnung, die Sie gegebenenfalls bei Ihrer privaten Krankenversicherung einreichen können.

Zahlungsmöglichkeiten

  • Bar
  • Bankomatkarte
  • Kreditkarte (Visa, Mastercard)

Terminreservierung

Zur Durchführung eines Rachen-Nasen-Abstrichs (PCR-Test) – auf Wunsch auch gerne in Kombination mit einer Blutabnahme (Antikörper- Test) – bitten wir um vorherige Terminreservierung.
Terminreservierung zwingend erforderlich unter:
T: +43 1 604 91 19

Untersuchungsort

Die Rachen-Nasen-Abstriche (PCR-Test) – wenn gewünscht kombiniert mit einer Blutabnahme für einen Antikörper-Test – erfolgen am Standort
IHR LABOR
Rotenhofgasse 14, 1100 Wien

Mitzubringende Unterlagen

Bitte bringen Sie zum Abstrich und/oder zur Blutabnahme folgende Unterlagen ausgefüllt und unterzeichnet mit:

Befundung der Corona-Tests

Es gibt zwei Wege, wie Sie zu Ihrem Befund gelangen: entsprechend Ihrem Wunsch senden wir Ihnen diesen entweder per Post zu oder Sie erhalten eine E-Mail, sobald der Befund zum Download auf der Online-Plattform BefundPost für Sie bereit steht. Im Regelfall ist der elektronische Befund innerhalb von 24 Stunden verfügbar.

Sollte das Testergebnis positiv sein, führt IHR LABOR die gesetzlich vorgeschriebene EMS Meldung durch.

BEFUNDABFRAGE IM INTERNET.

SCHNELL UND EFFIZIENT.

Anmeldung
Bitte melden Sie sich bei Ihrer Terminvereinbarung für den digitalen Befund-Download über BefundPost an. Sie müssen dazu lediglich Ihre E-Mail-Adresse bekannt geben und eine Einverständniserklärung unterzeichnen.

Abhol-Benachrichtigung
Sobald Ihr Befund fertig ist, erhalten Sie eine E-Mail, dass Ihr Befund unter ihrlabor.befundpost.at zum Download bereitsteht. Sollten Sie innerhalb weniger Tage keine E-Mail Benachrichtigung erhalten, kontrollieren Sie bitte Ihren Spam-/Junkmail-Ordner.

Login
Zum erstmaligen Login verwenden Sie den per E-Mail zugesandten Benutzernamen und als Kennwort Ihre Sozialversicherungsnummer. Danach werden Sie aufgefordert dieses Kennwort (also die Sozialversicherungsnummer) auf Ihr ganz persönliches Kennwort zu ändern und sich erneut mit Ihrem persönlichen Kennwort einzuloggen. Jedes weitere Login erfolgt dann mittels Ihrem zugewiesenen Benutzernamen und Ihrem persönlich gewählten Kennwort.

Befunde Abrufen
Nach dem Login und der Bestätigung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen der BefundPost können Sie Ihren Befund als PDF herunterladen und speichern. Über diesen Zugang können Sie künftig auch alle weiteren Untersuchungsergebnisse aus IHR LABOR einsehen. Nach dem Download können Sie Ihren Befund auf Wunsch auch dauerhaft löschen.

Zugangsdaten notieren
Notieren Sie sich bitte unbedingt Ihren Benutzernamen und Ihr selbst gewähltes Kennwort. Unser Tipp: unter folgendem Link finden Sie ein Infoblatt, das Ihnen das Einloggen und Abrufen Ihrer Befunde über die BefundPost erleichtert. Auf diesem ist auch eine Karte vorgedruckt, in die Sie Ihren per E-Mail zugesendeten Benutzernamen und Ihr frei gewähltes Kennwort eintragen und die Karte am besten bei ihren Dokumenten und Befunden sicher aufbewahren können.

Hilfe
Für Fragen zur BefundPost steht Ihnen das Team der BefundPost unter support@befundpost.at zur Verfügung.

EINVERSTÄNDNISERKLÄRUNG ZUR

BEFUNDÜBERMITTLUNG PER POST UND DIGITAL.

IHR LABOR 1090

Dr. Michael Odpadlik,
Rotenhofgasse 14, 1100 Wien F: +43 1 604 91 19 32

Ich wünsche, dass mein Befund an die unten angeführte Adresse übermittelt wird

per Post, Adresse:

Lt. Angabe bei Terminreservierung

Download auf BefundPost.at (*) / E-Mail Adresse:

Lt. Angabe bei Terminreservierung

Datum:

Lt. Angabe bei Terminreservierung

Unterschrift / Zustimmung des Patienten:

Lt. Zustimmung bei Terminreservierung

(*) HINWEIS: Die elektronische Befundabfrage per BefundPost erfolgt unter Zuhilfenahme von Dienstleistungen eines Partnerunternehmens, Zweieck Qt-Experts GmbH & Co KG, Tuchlauben 7a, 1010 Wien, Österreich. Wir haben mit dem Dienstleister die gesetzlich erforderlichen Vereinbarungen und Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau sicherzustellen. Der Datenaustausch erfolgt in gesicherter und verschlüsselter Form. Wenn Sie mit der Weiterleitung Ihrer Daten an unseren Partner nicht einverstanden sind, steht Ihnen weiterhin die Option des Postversands Ihres Befundes offen. Sie können Ihr Einverständnis zur elektronischen Befundabfrage jederzeit per E-Mail an info1220@ihrlabor.at widerrufen. Ab dem Zeitpunkt Ihres Widerrufes ist die elektronische Befundabfrage nicht mehr möglich.

Datenschutz / Datenerfassung und -verarbeitung

zur Online-Terminvereinbarung.

4.1. Grundsatz

Unser Service zur Online-Buchung eines Termins nutzen Sie freiwillig. Es steht Ihnen jederzeit frei, einen derartigen Termin auch telefonisch zu vereinbaren. Vor diesem Hintergrund ist die Angabe der personenbezogenen Daten freiwillig, auch wenn diese in dem Termin-Buchungsprozess als Pflichtangaben deklariert werden.

4.2. Eingabe von Pflichtangaben

Die Eingabe der als Pflichtangaben deklarierten Daten ist erforderlich, damit wir Ihnen den gewünschten Termin anbieten können. Wenn Sie diese Angaben oder einzelne davon nicht machen möchten, dann brechen Sie den Prozess der Terminbuchung ab und vereinbaren einen Termin telefonisch.

4.3. Einwilligung zur Verarbeitung der eingegebenen Daten

Am Ende des Termin-Buchungsprozesses werden Sie von unserem System aufgefordert, die Einwilligung zur Datenverarbeitung ausdrücklich zu erteilen. An dieser Stelle haben Sie immer noch die Möglichkeit, den Termin-Buchungsprozess abzubrechen. In dem Fall werden keine der von Ihnen eingegebenen Daten gespeichert, verarbeitet oder weitergegeben.

Erteilen Sie uns die Einwilligung zur Datenverarbeitung, ermächtigen Sie uns, dass wir die von Ihnen eingegebenen Daten zwecks Online-Terminvereinbarung verarbeiten.

Diese Daten werden von uns nach Ihrem Untersuchungstermin jeweils zum Monatsletzten vollständig gelöscht.

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns nach Ihrem Untersuchungstermin jeweils zum Monatsletzten vollständig gelöscht.

4.4. Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir speichern und verarbeiten die von Ihnen eingegebenen Daten, um einen Untersuchungstermin in Ihrem Auftrag für Sie zu buchen. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Ihre erteilte Einwilligung sowie die Regelungen aus Art. 9 Abs. 2 a) der DSGVO.

4.5. Umsetzung Ihrer Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung, Datenübertragbarkeit

Wir legen besonderen Wert darauf, dass Sie jederzeit über Ihre Daten verfügen und bestimmen können. Sie können Ihre Einwilligung zur elektronischen Speicherung der Daten für Ihre Terminbuchung jederzeit per E-Mail an info1220@ihrlabor.at widerrufen. Dies berührt nicht die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung bis zum Widerruf.

Nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen besteht das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch gegen die Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit. Zur Ausübung dieser Rechte schreiben Sie uns bitte an info1220@ihrlabor.at oder an Ihr Labor – Ordinationsgemeinschaft für Labordiagnostik und Mikrobiologie GesbR, Wagramer Straße 144, 1220 Wien. Sie haben auch das Recht auf Einbringung einer Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde (in Österreich: Österreichische Datenschutzbehörde).